mirko borsche design

inspirieren und geben ein repräsentatives Stimmungsbild dessen, was die Kreativbranche in Zukunft umtreiben wird.".

Bureau Mirko Borsche Lookbook Mirko Borsche bei sign Spectacles Mirko Borsche dreht mit einer Sonnenbrille aus ADC 2019: Mirko Borsche ist Jury Chairman Ilona Bureau Mirko Borsche LinkedIn

mirko borsche design

Designhus stockholm matta åhlens
Kvällskurs grafisk design stockholm
Trädgårdsanläggare stockholm trädgårdsdesign

Die flankierende ADC Ausstellung präsentiert preisgekrönte Arbeiten der Wettbewerbe. International bekannt ist der Münchner für seinen Content-basierten, spielerischen Ansatz für Design und Kommunikation. Für die Ausstellung unplugged reduziert Mirko Borsche die visuelle Sprache seiner originalen Arbeiten auf handgemalte Plakate: jedes ein Unikat, alle im Format 70 x 100 cm, alle in Schwarz-Weiß eine radikale Uminterpretation der Design-Aufgabe Plakat als inhaltliches Element innerhalb einer Museumsausstellung. Nachdem im vergangenen Jahr bereits mit Prof. Designer Mirko Borsche und sein Team zeigen ihre Büroräume in München und die Bürokatze Felipe. Heinrich Paravicini verbindet mit Ilona Klück nicht nur die langjährige Arbeit im ADC Präsidium: "Unter Ilona Klück, der ehemaligen akademischen Leiterin der BTK Hamburg, erschien das ADC Hochschulranking, welches heute eine Benchmark in unserer kreativen Nachwuchslandschaft ist. Mit Texten von Christoph Amend und Florian Hufnagl. Bureau Mirko Borsche, materialsmmlung 6/10, bureau Mirko Borsche, schmuckstück 7/10. Grafikdesign für das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks und Die Neue Sammlung The International Design Museum Munich, aber auch für die Subkulturszene in München. Für Borsche selbst ist der ADC Wettbewerb Inspirationsquelle und Trend-Indikator: "Die zahlreichen unterschiedlichen Arbeiten, Perspektiven und Bewertungen, die man als Jury Chairman an zwei Tagen Jurysitzungen mitnimmt, öffnen den Blick, um Inhalte neu zusammenzusetzen, umzudenken und Konventionen zu hinterfragen. 74 lose Blätter, handgedruckt auf dem Risographen.

Blick ins Studio: Bureau Mirko Borsche page online



mirko borsche design

Industridesign lunds universitet, Designmarknad stockholm färgfabriken, Designhus stockholm ljuslykta,